• Branchenkompetenz im IZMP in Erlangen
    Innovationszentrum Medizin & Pharma
    Branchenkompetenz im IZMP in Erlangen
  • Event im Kleinen Saal der Heinrich-Lades-Halle in Erlangen
    Heinrich-Lades-Halle
    Event im Kleinen Saal der Heinrich-Lades-Halle in Erlangen
  • Moderner Tagungsraum im HerzogsPark
    Hotel HerzogsPark
    Moderner Tagungsraum im HerzogsPark
  • Veranstaltungshalle im ADAC Fahrsicherheitszentrum Schlüsselfeld
    ADAC Fahrsicherheitszentrum
    Veranstaltungshalle im ADAC Fahrsicherheitszentrum Schlüsselfeld
  • Tagen im Energiepark Hirschaid
    Energiepark Hirschaid
    Tagen im Energiepark Hirschaid
zur Übersichtskarte

Medizin und Gesundheit

Besondere Bedeutung hat Erlangen als Medizin- und Gesundheitsstadt gewonnen. Erlangen ist Zentrum des Medical Valley Europäische Metropolregion Nürnberg (EMN). Eine einzigartige Konzentration an universitären Forschungseinrichtungen, Kliniken, Praxisnetzen sowie über 180 dedizierte Medizintechnikunternehmen zeichnet diese Region als einen international führenden „Medizincluster“ aus.

Die Bedeutung der Medizintechnik für die Region zeigt sich auch beim Spitzencluster-Wettbewerb des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Das Medical Valley EMN
wurde als einziger Spitzencluster für Medizintechnik in Deutschland ausgezeichnet und gefördert.

Zahlen & Fakten zum Medical Valley:

Mehr als 500 Unternehmen sind im Medical Valley in der Medizintechnik tätig und mehr als 80 Institute an Universitäten und Hochschulen für Angewandte Wissenschaften forschen und lehren mit medizintechnischem Schwerpunkt. Hinzu kommen über 20 außeruniversitäre Forschungseinrichrungen im Bereich Medizintechnik. Über 65 Krankenhäuser, gekoppelt mit einem starken ambulanten Sektor, bieten erstklassige Gesundheitsversorgung. Über 850.000 stationäre Patienten werden jährlich im Medical Valley behandelt.